Physiotherapie ist ein natürliches Heilverfahren. Sie nutzt die passive und aktive Bewegung des Menschen zur Heilung, aber auch zur Vorbeugung von Erkrankungen. Damit stellt sie eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Therapie dar.

Ziele der physiotherapeutischen Behandlungen sind die Linderung von Schmerz, die Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung, aber auch die Erhaltung und Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und Kraft.

Unsere Leistungen

– Allgemeine Krankengymnastik
– Bobath (KG ZNS)
– Manuelle Therapie (MT)
– Medizinische Massagen
– Heißluft
– Kryotherapie
– KG – Gerät
– Manuelle Lymphdrainage
– Sportphysiotherapie
– Sportmassage
– Personal Training
– Rückenschule
– Hausbesuche

Alle Kassen u. Privat

Was versteht man unter Physiotherapie?

Der griechische Wortteil „Physio“ bedeutet natürlich. Die Physiologie ist die Lehre von den normalen körperlichen Lebensvorgängen. Physiotherapie ist somit die gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen. Physiotherapie nutzt physiologische Anpassungsmechanismen im Körper, um Wirkung zu erzielen.

Anwendungsgebiete nach medizinischen Fachbereichen

Physiotherapie in der Orthopädie

– Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane
– Wirbelsäulenerkrankungen (u.a. Rückenschule)

Physiotherapie in der Neurologie

– Schlaganfall (Apoplex) mit Lähmungserscheinungen und Koordinationsstörungen
– Multiple Sklerose, Morbus Parkinson
– Lähmungserscheinungen bedingt durch Unfall, Bandscheibenvorfall oder Operationen

Kinderheilkunde

– Krankheitsbilder aus dem Bereich der Orthopädie und Chirurgie bei Kindern

Physiotherapie in dem Bereich der Unfall-, Gelenk- und Wiederherstellungschirurgie bei:

– Frakturen
– Umstellungsoperationen (Osteotomie)
– Gelenkersatz durch Kunstgelenke (Endoprothesen), – Gelenkoperationen (z.B. Arthroskopie)
– Bänder- Sehnen- und Muskelrisse
– Amputationen
– Entzündliche Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma)
– Gelenkverschleiß (Arthrose).

Physiotherapie findet auch Anwendung in den Bereichen:

– Schulung und Beratung zur Vorbeugung von Krankheiten (Prävention)
– Rehabilitation in ambulanten Praxen

Sie dient damit nicht nur der defizitorientierten Behandlung von Erkrankungen, sondern leistet durch medizinische Angebote auch einen Beitrag, um ein möglichst hohes Gesundheitsniveau im Sinne der Prävention zu schaffen.

Kernziele der Physiotherapie

– Linderung von Schmerz
– Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung
– Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit
– Erhaltung und Verbesserung der Koordination
– Erhaltung und Verbesserung der Kraft
– Erhaltung und Verbesserung der Ausdauer.