Portrait

Das THERAPIEZENTRUM STOLL ist eine interdisziplinäre therapeutische Einrichtung der regionalen Spitzenversorgung für hochqualifizierte Ergo-, und Physiotherapie. Insgesamt 15 Mitarbeiter kümmern sich um die Bedürfnisse unserer Patienten. In unserer modernen Einrichtung mit barrierefreiem Zugang und behindertengerechter Toilette finden Sie ein breit gefächertes Behandlungsspektrum, das über das gewöhnliche Maß hinausgeht. Neben bekannten und bewährten Behandlungsmethoden finden Sie auch neue Therapien. Wir bieten Ihnen interdisziplinäres Arbeiten. Durch eine Vielzahl von Therapeuten sind Möglichkeiten zu intensiver diagnostischer und therapeutischer Zusammenarbeit gegeben. Die enge Zusammenarbeit in unserem Hause garantiert eine gute zeitliche Koordination von verschiedenen Behandlungen. Ihre Behandlung kann so optimal abgestimmt werden.

Leitbild

Das THERAPIEZENTRUM STOLL ist ein dynamischer Anbieter von Heilmitteldienstleistungen für Patienten jeden Alters und somit wichtiger regionaler Arbeitgeber. Unser Haus bietet Patienten in der Region ein vernetztes, sehr breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen und sinnvollen therapeutischen Leistungen. Wir sehen uns als Einheit verschiedener Disziplinen und Bereiche. Dabei nutzen wir unsere gesamte Kompetenz und arbeiten zum Wohle des Patienten eng zusammen. Dieser Aufgabe widmen wir uns mit Selbstvertrauen und Verantwortung! Unsere Arbeitsweise ist geprägt von Zuverlässigkeit, gegenseitigem Verständnis, Sorgfalt und Verantwortung. Dabei halten wir uns an Vereinbarungen, Zusagen und Gesetze. Wir unterstützen uns gegenseitig, indem wir unsere Hilfe anbieten oder die der Kollegen anfordern, wo wir sie brauchen. Wir gehen grundsätzlich respektvoll miteinander um. Deshalb stellen wir uns vor, begrüßen und verabschieden uns von Patienten und Kollegen in angemessener Form. Wir sprechen einander mit Namen an. Kritik wird im persönlichen Gespräch vorgetragen und direkt gegenüber dem Betroffenen geäußert. Wir kritisieren konstruktiv, sachlich und fair. Wir lösen Konflikte intern und sind dabei zueinander offen und ehrlich. Wenn wir Arbeiten nicht sorgfältig bzw. vollständig durchführen können, zeigen wir diese kritische Situation an; wir machen das Problem transparent und setzen uns dafür ein, den notwendigen Rahmen zu schaffen, um unsere Arbeit auf qualitativ hochwertigem Niveau erfüllen zu können.

Qualitätsmanagement

Immer besser für Ihre Gesundheit!
Das Thema Qualität im Gesundheitswesen ist nicht erst seit den Gesundheitsreformen in Deutschland in aller Munde. Beste Qualität zu erzielen ist seit jeher ein Anliegen all unserer Mitarbeiter. Das Qualitätsmanagement wirkt in vielfältiger Weise auf die Qualität im THERAPIEZENTRUM STOLL. In den letzten Jahren haben wir konsequent die nötigen Voraussetzungen dafür geschaffen, jede Leistung in höchster Qualität zu erbringen.

Geschichte

Konsequent neue Wege gehen – seit mehr als 19 Jahre

1998 eröffneten wir die „ERSTE“ Praxis für Ergotherapie in Wattenscheid auf der Hüllerstrasse mit 2 Therapeuten und einer Teilzeitkraft im Bereich Verwaltung, um eine Versorgungslücke im 80.000 Einwohner großem Stadtteil von Bochum zu schließen. Die schon damals vorhandenen umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der ambulaten Rehabilitation von neurologischen und orthopädischen Krankheitsbildern, sowie die effektiven Behandlungsmöglichenkeiten bei Kindern mit Entwicklungs-, Verhaltens-, und Wahrnehmungsstörungen führten zu einer kontinuierlichen Erweiterung unseres Therapeutenteams und der Praxisräume. 2010 erweiterten wir unser Angebot um den Bereich Physiotherapie/Krankengymnastik. Aktuell arbeiten im THERAPIEZENTRUM STOLL 13 hochqualifizierte Physio-, und Ergotherapeuten.