• Physiotherapie schon vor der Knie- und Hüftoperation – Patienten sind schneller fit

    Physiotherapie schon vor der Knie- und Hüftoperation – Patienten sind schneller fit

    Gute Vorsorge vor Gelenk-OP’s verkürzt die Nachsorge und verbessert die Heilungschancen

    Nach dem Einsetzen eines neuen Knie- oder Hüftgelenks brauchen fast 80 Prozent der Patienten eine nachsorgende Betreuung.  Wer bereits vor der OP eine Physiotherapie erhält, ist nach dem Eingriff schneller fit.

    Nur 54 Prozent der Operierten brauchen später pflegerische Unterstützung. Zu diesem Resultat kommt eine US-Studie mit mehr als 4700 Patienten.

    Physiotherapie hilft dabei nicht nur dem einzelnen Patienten, schneller wieder für sich selbst sorgen zu können. Durch vorbereitende Therapien sinken nach Berechnungen der Studienautoren auch die Kosten für häusliche Pflege, Reha und andere Gesundheitsdienste um 1215 Dollar pro Patient.

    Leave a reply →