Physiotherapie / Krankengymnastik & Ergotherapie unter einem Dach

Durch unterschiedliche Schwerpunkte und enge Zusammenarbeit ergänzen sich Ergotherapie und Physiotherapie (Krankengymnastik) optimal. Somit können wir Ihnen noch bessere Leistungen für Ihre Gesundheit bieten!

``Unser oberstes Ziel ist es, dem berechtigten Anspruch unserer Patienten auf eine qualitativ hochwertige, ganzheitliche, bedürfnisorientierte und effiziente Behandlung gerecht zu werden``

  • knie

    Physiotherapie schon vor der Knie- und Hüftoperation – Patienten sind schneller fit

    Gute Vorsorge vor Gelenk-OP’s verkürzt die Nachsorge und verbessert die Heilungschancen Nach dem Einsetzen eines neuen Knie- oder Hüftgelenks brauchen fast 80 Prozent der Patienten eine nachsorgende Betreuung. Wer bereits vor der OP eine Physiotherapie erhält, ist nach dem Eingriff schneller fit.
    Weiterlesen
  • neuro

    Ergotherapie = Volle Kraft im Leben

    Eine Kampagne des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten e.V. Hier klicken
    Weiterlesen
  • massage

    Gesundheit schenken

    Unsere Leistungen können Sie auch verschenken! Weitere Informationen über Gutscheine für z.B. Massagen oder K-Taping erhalten Sie telefonisch oder persönlich von unseren Mitarbeitern.
    Weiterlesen
  • Konzentrationstraining

    ADS/ADHS – Beste Erfolge mit „multimodaler Therapie“

    Der individuell abgestimmte Methoden-Mix Ein Patentrezept gibt es nicht: Jedes Kind und jede Familie ist anders. Genau deshalb erhalten Sie bei uns eine Therapie, die jeweils auf das einzelne Kind zugeschnitten ist – eine sogenannte „multimodale Therapie“. Sie besteht aus Beratung, Elterntraining, Interventionen im Kindergarten oder in der Schule, Verhaltenstherapeutische und Psychomotorische Behandlungsmaßnahmen. Folgende Behandlungskonzepte
    Weiterlesen
  • Erforderliche Einschnitte? 85 Prozent der Rücken-OPs nicht notwendig. Physiotherapie hilft.

    In Deutschland werden nach Einschätzung der Techniker Krankenkasse (TK) zu viele Rücken-Operationen vorgenommen. „85 Prozent der Rücken-Eingriffe haben sich nach einer Zweitmeinung als unnötig herausgestellt“, erklärte der Leiter des TK-Versorgungsmanagements, Klaus Rupp. Das habe eine aktuelle Auswertung des Modellprojekts „Zweitmeinung vor Wirbelsäulen-Operationen“ ergeben. TK-Versicherte können sich bei diesem Projekt vor einem Eingriff kostenlos innerhalb von
    Weiterlesen
  • SONY DSC

    Physiotherapie kann Antirheumatika sparen

    In Deutschland leiden etwa 1,5 Millionen Menschen an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Bei diesen Erkrankungen ist eine schnelle Diagnose essenziell, um die Therapie so früh wie möglich einzuleiten, bevor irreversible Gelenk- oder Wirbelveränderungen auftreten. Nicht selten kommen dabei Biologicals zum Einsatz – eine wirksame, aber auch kostenintensive Therapie. Wie Kosten sich möglicherweise reduzieren lassen könnten, erklärte Professor
    Weiterlesen