Physiotherapie / Krankengymnastik / Ergotherapie & Neurofeedback unter einem Dach

Durch unterschiedliche Schwerpunkte und enge Zusammenarbeit ergänzen sich Ergotherapie und Physiotherapie (Krankengymnastik) bei vielen Krankheitsbildern optimal.

Mit der wissenschaftlich anerkannten Therapiemethode Neurofeedback erweitern wir unser Therapieangebot beachtlich.

Somit können wir Ihnen noch bessere Leistungen für Ihre Gesundheit bieten!

``Unser oberstes Ziel ist es, dem berechtigten Anspruch unserer Patienten auf eine qualitativ hochwertige, ganzheitliche, bedürfnisorientierte und effiziente Behandlung gerecht zu werden``

  • Seit 20 Jahren für Ihre Gesundheit

    Ein von Herzen kommendes Dankeschön an all unsere Patienten und Partner für Ihr Vertrauen und Ihre Treue gegenüber dem Therapiezentrum Stoll. Wir hoffen und wünschen uns, dass wir auch in Zukunft ein vertrauenswürdiger und kompetenter Ansprechpartner für Sie bleiben.
    Weiterlesen
  • Physiotherapie schon früh bei Parkinson einsetzen

    Direktorin der Klinik für Neurologie am Campus Kiel des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) unterstreicht den Stellenwert der Heilmittelerbringer in der Parkinsonbehandlung. 18.10.2017″Der Krankheitsverlauf bei Parkinson ist zwar individuell sehr unterschiedlich, die Prognose ist inzwischen aber deutlich besser als noch vor 30 bis 40 Jahren“, berichtet Prof. Dr. Daniela Berg, Direktorin der Klinik für Neurologie am Campus
    Weiterlesen
  • Bei uns erhalten Sie auch K-Taping – Schmerzbehandlung ohne Nebenwirkungen!

    Erweiterung unserer bewährten Therapiekonzepte Die Behandlungsmethode Kinesio Taping – eine ganzheitliche und medikamentenfreie Therapiemethode mit einem außergewöhnlich breiten Anwendungsspektrum. Kinesio-Taping ist in vielen Ländern der Welt als unterstützende Therapie etabliert und ein wichtiger Bestandteil moderner Behandlungskonzepte. In folgenden Bereichen wird K-Taping erfolgreich anwendet: Sportphysiotherapie Orthopädie Pädiatrie Schmerztherapie Postoperative Therapie Lymphologie Neurologie Internistische Problematiken Anwendungsmöglichkeiten bei
    Weiterlesen
  • Physiotherapie kann Antirheumatika sparen

    In Deutschland leiden etwa 1,5 Millionen Menschen an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Bei diesen Erkrankungen ist eine schnelle Diagnose essenziell, um die Therapie so früh wie möglich einzuleiten, bevor irreversible Gelenk- oder Wirbelveränderungen auftreten. Nicht selten kommen dabei Biologicals zum Einsatz – eine wirksame, aber auch kostenintensive Therapie. Wie Kosten sich möglicherweise reduzieren lassen könnten, erklärte Professor
    Weiterlesen
  • Volle Kraft im Leben > Wir sorgen dafür – „die Ergotherapeuten“

    „Max war in der Schule kein Überflieger, aber seit der Ergotherapie will er später sogar Pilot werden. Das Zeug dazu hat er.“ ERGOTHERAPIE IM BEREICH PÄDIATRIE Ergotherapie kommt bei Kindern und Jugendlichen angefangen vom Säuglingsalter zum Einsatz, wenn sie in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind und damit eine Beeinträchtigung der Teilhabe am
    Weiterlesen
  • Narkose oder Training? Knieoperationen müssen nicht sein!

    Der Gang zum Orthopäden oder Unfallchirurgen bei Kniebeschwerden endet nicht selten auf dem Operationstisch: Arthroskopische Behandlungen bei Meniskusrupturen sind zwar in der Chirurgie „in“, jedoch nicht mehr als „up-to-date“ zu werten. Vielmehr sind physiotherapeutische Erstmaßnahmen nahezu ebenso wirksam als die obligatorischen operativen Eingriffe am Knie. Diese Erkenntnis wurde durch eine randomisierte Vergleichsstudie belegt. An der
    Weiterlesen