Physiotherapie / Krankengymnastik / Ergotherapie & Neurofeedback unter einem Dach

Durch unterschiedliche Schwerpunkte und enge Zusammenarbeit ergänzen sich Ergotherapie und Physiotherapie (Krankengymnastik) bei vielen Krankheitsbildern optimal.

Mit der wissenschaftlich anerkannten Therapiemethode Neurofeedback erweitern wir unser Therapieangebot beachtlich.

Somit können wir Ihnen noch bessere Leistungen für Ihre Gesundheit bieten!

``Unser oberstes Ziel ist es, dem berechtigten Anspruch unserer Patienten auf eine qualitativ hochwertige, ganzheitliche, bedürfnisorientierte und effiziente Behandlung gerecht zu werden``

  • Gesundheit schenken

    Unsere Leistungen können Sie auch verschenken! Weitere Informationen über Gutscheine für z.B. Massagen oder K-Taping erhalten Sie telefonisch oder persönlich von unseren Mitarbeitern.
    Weiterlesen
  • Physiotherapie schon vor der Knie- und Hüftoperation – Patienten sind schneller fit

    Gute Vorsorge vor Gelenk-OP’s verkürzt die Nachsorge und verbessert die Heilungschancen Nach dem Einsetzen eines neuen Knie- oder Hüftgelenks brauchen fast 80 Prozent der Patienten eine nachsorgende Betreuung. Wer bereits vor der OP eine Physiotherapie erhält, ist nach dem Eingriff schneller fit.
    Weiterlesen
  • Bei uns erhalten Sie auch K-Taping – Schmerzbehandlung ohne Nebenwirkungen!

    Erweiterung unserer bewährten Therapiekonzepte Die Behandlungsmethode Kinesio Taping – eine ganzheitliche und medikamentenfreie Therapiemethode mit einem außergewöhnlich breiten Anwendungsspektrum. Kinesio-Taping ist in vielen Ländern der Welt als unterstützende Therapie etabliert und ein wichtiger Bestandteil moderner Behandlungskonzepte. In folgenden Bereichen wird K-Taping erfolgreich anwendet: Sportphysiotherapie Orthopädie Pädiatrie Schmerztherapie Postoperative Therapie Lymphologie Neurologie Internistische Problematiken Anwendungsmöglichkeiten bei
    Weiterlesen
  • Physiotherapie schon früh bei Parkinson einsetzen

    Direktorin der Klinik für Neurologie am Campus Kiel des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) unterstreicht den Stellenwert der Heilmittelerbringer in der Parkinsonbehandlung. 18.10.2017″Der Krankheitsverlauf bei Parkinson ist zwar individuell sehr unterschiedlich, die Prognose ist inzwischen aber deutlich besser als noch vor 30 bis 40 Jahren“, berichtet Prof. Dr. Daniela Berg, Direktorin der Klinik für Neurologie am Campus
    Weiterlesen
  • ADHS: Neurofeedback-Therapie wirkt

    Eine Studie ergab, dass die Neurofeedback-Therapie einen positiven Langzeit-Effekt auf ADHS-Patienten hat. Auch die Hyperaktivität und Impulsivität der Kinder verringerte sich! Ein internationales Studienteam aus Deutschland, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten fand heraus, dass die positiven Effekte der Neurofeedback-Therapie bei einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) über mindestens sechs Monate hinweg anhält. Beim Neurofeedback handelt es sich
    Weiterlesen
  • Reha lohnt noch nach Jahren – Studie wirft ein Licht auf die Plastizität des Gehirns

    PROVIDENCE (ars). Bisher galt eine Rehabilitation hauptsächlich in den ersten sechs Monaten nach einem Schlaganfall als aussichtsreich. Doch jetzt ist belegt: Selbst noch Jahre später bessern sich motorische Defizite durch eine intensive und regelmäßige neurophysiologische Therapie. Beste Erfolge werden z.B. durch die Anwendung des Bobath-Konzeptes erreicht. Dieses Ergebnis einer US-Studie wirft zugleich ein Schlaglicht auf
    Weiterlesen